Lakritze

Lakritze
f <-, -n> лакрица, экстракт солодкового корня

Lakrítzen verkáúfen — продавать лакрицу (сладости из лакрицы)


Универсальный немецко-русский словарь. 2014.

Игры ⚽ Поможем написать курсовую

Смотреть что такое "Lakritze" в других словарях:

  • Lakritze — Süßholz (Glycyrrhiza glabra) Systematik Eurosiden I Ordnung: Schmetterlingsblütenartige (Fabales) …   Deutsch Wikipedia

  • Lakritze — Lakritze, Lakritzensaft, Süßholzsaft, das Extrakt der Süßholzwurzel (s. Glycyrrhiza) in Form von schwarzen Stangen, als Succus Liquiritiae und S.L. depuratus (gereinigter Lakritzensaft) offizinell, letzterer das wässerige eingedickte Extrakt der… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Lakritze — Sf eine Süßigkeit aus eingedicktem Süßholzsaft erw. obs. (14. Jh.), spmhd. lakerize, lekritz(e) Entlehnung. Entlehnt aus ml. liquiridia, liquiritia, dieses aus l. glycyrriza Süßwurzel, Süßholz , aus gr. glykýs süß und gr. ríza Wurzel . Die… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Lakritze — Lakritz; Bärendreck (umgangssprachlich); Süßholz * * * La|krit|ze [la krɪts̮ə], die; , n: aus eingedicktem Süßholzsaft hergestellte, wohlschmeckende, süße schwarze Masse: Lakritze herstellen; Lakritzen (Süßigkeiten aus Lakritze) kaufen. * * *… …   Universal-Lexikon

  • Lakritze — Lak·rịt·ze die; , n; 1 nur Sg; eine süße, schwarze Masse, die man isst 2 ein Stück aus dieser Masse (meist in einer bestimmten Form) <Lakritze kauen, essen> || K : Lakritzschnecke, Lakritzstange …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Lakritze — paprastasis saldymedis statusas T sritis vardynas apibrėžtis Pupinių šeimos prieskoninis, vaistinis augalas (Glycyrrhiza glabra), paplitęs Azijoje, Europoje ir Afrikoje. Naudojamas maisto priedams (kvėpikliams) gaminti, iš jo gaunamas eterinis… …   Lithuanian dictionary (lietuvių žodynas)

  • Lakritze, die — Die Lakrítze, plur. die n, in einigen Gegenden, ein Nahme des Süßholzbaumes, Glycirrhiza, L. welcher auch Lakritzenbaum und Lakritzenholz genannt wird. Daher der Lakritzensaft, der aus der Wurzel gekochte Saft. Im Schwed. Lakrits, im Holländ.… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Lakritze — La|krịt|ze auch: Lak|rịt|ze 〈f.; Gen.: , Pl.: n〉 schwarze Masse aus dem Saft von Süßholz, aus der z. B. Süßwaren hergestellt werden [Etym.: <lat. liquiritia <grch. glykyrrhiza <glykys »süß« + rhiza »Wurzel«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Lakritze — La|krit|ze die; , n <über mlat. liquiricia aus lat. glycyrriza, gr. glykýrrhiza »Süßholz, Süßwurzel«> aus einer süß schmeckenden, schwarzen Masse bestehende Süßigkeit, die aus eingedicktem Saft von Süßholz (Wurzel bestimmter… …   Das große Fremdwörterbuch

  • Lakritze — Lakritz‹e› »aus Süßholzsaft eingedickte, wohlschmeckende, süße schwarze Masse«: Das Substantiv (mhd. lakerize, lekerize, ahd. lacricie) ist aus mlat. liquiricia, liquiritia »Süßholz« entlehnt, das aus gleichbedeutend griech. glykýrriza stammt.… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Lakritze — La|k|rịt|ze, die; , n, landschaftlich La|k|rịtz, der, auch das; es, e <griechisch> (eingedickter Süßholzsaft) …   Die deutsche Rechtschreibung


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»